Kanzlei Röwekamp Notar Fachanwälte Rechtsanwälte

Schüsselkorb 26-27
28195 Bremen
Telefon (0421) 95 90-0
Telefax (0421) 95 90-190

Mit diesem Rechtsgebiet befasste Kollegen

Friederike Ley Rechtsanwältin   Telefon: 0421/9590-140 Telefax: 0421/9590-190 ley@kanzlei-roewekamp.de   Bremen

Humanmedizin, Zahnmedizin, Veterinärmedizin,...

1.)

Medizinrecht

Der Bereich des Medizinrechts umfasst die drei Bereiche der Humanmedizin, Zahnmedizin und der Veterinärmedizin. Durch die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften und die Rechtsprechung gilt es ein ausgewogenes Pflichtenverhältnis zwischen Arzt und Patient und den Ärzten untereinander zu finden.

Hintergrund ist die besondere Vertrauensstellung, die der Arzt im Rahmen der Arzt-Patienten-Beziehung genießt. Im Arzthaftungsrecht ist zwischen der zivilrechtlichen Haftung des Arztes und der ärztlichen Strafbarkeit zu unterscheiden. Im Zivilrecht obliegt dem Arzt Pflicht die Behandlung fehlerfrei durchzuführen. D. h. er hat den jeweiligen Facharztstandard gegenüber dem Patienten anzuwenden. Ferner hat der Arzt den Patienten über die beabsichtigte Therapie aufzuklären. Hier gilt es insbesondere dem medizinischen Laien einen Überblick über die Behandlung an sich, die damit verbundenen Risiken und ein Wissen dem Patienten zum behandlungsgerechten Verhalten zu verschaffen. Nur wenn eine insofern umfassende ärztliche Aufklärung erfolgt, kann der Patient eigenverantwortlich über die Behandlung entscheiden und sich behandlungskonform verhalten.

Ein weiterer großer Themenkomplex im Medizinrecht ist die ärztliche Vergütung. Hier muss der Arzt den Patienten durch eine wirtschaftliche Aufklärung darüber informieren, ob und dass die medizinische Behandlung bspw. durch die gesetzliche oder private Krankenkasse gedeckt ist. Ferner hat eine Aufklärung darüber zu erfolgen, welchen Eigenanteil der Patient zu tragen hat. Der ärztliche Vergütungsrahmen ist dem Patienten verständlich darzustellen.

Die ärztlichen Koorperationsformen stellen den rechtlichen Rahmen der Zusammenarbeit von Ärzten dar. Wie Ärzte bspw. in einer Gemeinschaftspraxis, einer Praxisgemeinschaft oder einem medizinischen Versorgungszentrum berufsrechtlich zusammenarbeiten, gilt es in ausgewogenen Vertragsverhältnissen mit den beteiligten Ärzten zu erarbeiten. Die einzelnen Interessen der Ärzte sind hierbei zu berücksichtigen.

Kanzlei Röwekamp Bremen

Schüsselkorb 26-27
28195 Bremen

Telefon (0421) 95 90-0
Telefax (0421) 95 90-190
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Notar
Unsere Fachanwaltschaften:
Erbrecht, Familienrecht,
Steuerrecht, Versicherungsrecht

Liste der Rechtsgebiete

© 2015 Röwekamp Notar Fachanwälte Rechtsanwälte | www.kanzlei-roewekamp.de | Alle Rechte vorbehalten | designed by schnittmenge | Realisierung eBeSo